Hähnchenbrust an Orangensoße

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrüste a) 150 gr 4 Stück
Geflügelfond 200 ml
Orangensaft frisch gepresst 100 ml
Zucker 1 TL
Mandelblättchen 3 El
Salz,Pfeffer,Curry,Rosmarin etwas
Öl 2 El
Sahne 3 EL

Zubereitung

1.Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten und dann beiseite stellen.

2.Die Hähnchenbrüste waschen, abtupfen und mit Salz Pfeffer und Curry würzen.In heißem Öl von beiden Seiten 3-4 Min goldbraun braten.Rosmarin zugeben

3.Mit dem Geflügelfond und dem Orangensaft ablöschen .Mit Salz, Pfeffer ,Curry und Zucker abschmecken und noch ca 10 Min. gar ziehen lassen.Die Hähnchenbrüste in Alufolie ruhen lassen und den Bratenfond durch ein Sieb streichen.

4.Den Fond mit 3 El halbsteif geschlagener Sahne binden.Die Hähnchenbrüste schräg aufschneiden und mit der Soße beträufeln.Die gerösteten Mandeln darüber streuen

5.Dazu passt Reis und Broccoli

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrust an Orangensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrust an Orangensoße“