Curryreis auf Hähnchenbrust

20 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Reis
Reis 400 Gramm
Gemüsebrühe-Pulver 1 EL
Currysoße
Butter 1 EL
Mehl 1 EL
Curry 1 EL (gestrichen)
Wasser 150 Milliliter
Milch 150 Milliliter
Gemüsebrühe 1 EL
Salz 1 TL
Pfeffer 1 Prise
Kümmel gemahlen 1 Prise
Chillischote 1 Stück
Honig flüssig 1 EL
Hähnchenbrust oder (8 Scheiben) Kochschicken
Olivenöl 1 EL
Hähnchenbrust 500 Gramm
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Paprika 1 Prise
Zwiebel gehackt 0,5 Stück
Knoblauchzehen gehackt 1 Stück

Zubereitung

1.Reis mit der Gemüsebrühe in einem Topf mit Wasser zubereiten

Die Currysoße

2.Die Butter in einem Topf zerlaufen lassen. Dann das Mehl und das Currypulver unterrühren. Mit Wasser und Milch auffüllen und 5 min. köcheln lassen. Mit den anderen Zutaten würzen und abschmecken.

Hähnchenbrust oder Kochschicken (in Streifen)

3.In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen. Dann die mit Salz, Pfeffer und Paprika gewürzten Hähnchenstreifen mit der Zwiebel und Knoblauch goldbraun anbraten.

Zum Servieren

4.Zum Servieren Hähnchenbrust auf dem Tellerboden ausbreiten, den Reis daraufgeben und mit Currysoße und eventuell Chillischoten garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curryreis auf Hähnchenbrust“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curryreis auf Hähnchenbrust“