Pralinen: Aprikosen-Marzipan-Konfekt

Rezept: Pralinen: Aprikosen-Marzipan-Konfekt
12
00:30
7
3767
Zutaten für
40
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Marzipanrohmasse
1 EL
Puderzucker
1,5 EL
Orangensaft
3 TL
Orangenmarmelade
1 EL
Rum
40 Stk.
getrocknete Aprikosen
150 g
dunkle Schokoladenglasur
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
925 (221)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
42,1 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pralinen: Aprikosen-Marzipan-Konfekt

ZUBEREITUNG
Pralinen: Aprikosen-Marzipan-Konfekt

1
Marzipan in kleine Stücke schneiden. Mit Puderzucker, Marmelade, Rum und O-saft kräftig verrühren, bis eine glatte Masse entsteht.
2
Aprikosen halbieren und die Marzipanmasse hineinstreichen. Anschließend die andere Hälfte wieder daraufsetzen und etwas zusammendrücken.
3
Glasur im Wasserbad schmelzen. Die gefüllten Aprikosen mit einer Gabel ganz oder zur Hälfte in die Glasur tauchen. Auf einem Kuchengitter trocknen lassen.
4
Abwandlung für Marzipanpralinen: Marzipanrohmasse mit Puderzucker, Marmelade und 1 EL Orangenlikör glatt rühren. 2 EL fein gewürfeltes Orangeat und Zitronat unterkneten. Zu Kugeln formen und in geschmolzene weiße Schokolade tauchen.

KOMMENTARE
Pralinen: Aprikosen-Marzipan-Konfekt

Benutzerbild von Test00
   Test00
Die sind köstlich. LG. Dieter
Benutzerbild von Juliana
   Juliana
und ab damit in meine Schatzkiste *****
Benutzerbild von widder1987
   widder1987
Die Hälfte des Rums weniger und ein halben EL mehr Orangensaft würden´s auch genugen - **** für dich
Benutzerbild von altemutter
   altemutter
na wenn das nicht schmeckt was dann für dich 5 ***** und glg reni
   Susanna86
Tolles Rezept 5***** von mir und ich nehm dein Rezept gleich mit :-)

Um das Rezept "Pralinen: Aprikosen-Marzipan-Konfekt" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung