Ananas-Marzipan-Torte

3 Std 35 Min mittel-schwer
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Löffelbiskuits 200 gr.
Marzipan 100 gr.
Butter geschmolzen 150 gr.
Gelatine 8 Blatt
Ananasstücke Abtropfgewicht 340gr 1 Dose
Ananassaft aus der Dose, evtl. mit Wasser auffüllen 200 ml
Mascarpone 500 gr.
Zucker 75 gr.
Schlagsahne 200 gr.
Marzipan 100 gr.
Puderzucker 20 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1649 (394)
Eiweiß
8,8 g
Kohlenhydrate
26,6 g
Fett
28,2 g

Zubereitung

1.1. Für den Boden Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben und den Beutel verschließen. Löffelbiskuits mit einer Teigrolle fein zerbröseln. Das Marzipan in kleine Würfel schneiden und in eine Rührschüssel geben. Die Butter zerlassen, zu den Marzipanwürfeln geben und glatt rühren. Biskuitbrösel hinzufügen und alles gut vermischen.

2.2. Einen Springformrand (Æ 26 cm) auf eine mit Tortenspitze oder Backpapier belegte Tortenplatte stellen. Die Brösel-Marzipan-Masse darin gleichmäßig verteilen und mit einem Löffel gut zu einem Boden und zu einem etwa 2 cm hohen Rand andrücken. Tortenboden kalt stellen.

3.3. Für den Belag Gelatine in kaltem Wasser nach Packungsanleitung einweichen. Ananassstücke in einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen und 200 ml abmessen. Ananassaft mit Mascarpone und Zucker in einer Schüssel verrühren.

4.4. Die eingeweichte Gelatine leicht ausdrücken und in einem Topf bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen (nicht kochen). Gelatine zuerst mit 2-3 Esslöffeln der Mascarponemasse rühren. Sahne steif schlagen und unterheben.

5.5. Ananasstücke (einige Ananasstücke zum Garnieren beiseitelegen) eventuell etwas kleiner schneiden und vorsichtig unter die Creme rühren. Die Creme aus den Bröselboden geben und glatt streichen. Die Torte etwa 3 Stunden kalt stellen (Kühlschrank).

6.6. Zum Garnieren den Springformrand lösen und entfernen. Das Marzipan mit Puderzucker verkneten und zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie ausrollen. Aus der Marzipanplatte mit einem runden Ausstecher 12 Kreise (Æ etwa 4 cm) ausstechen. Marzipankreise an einer Stelle bis zur Mitte durchschneiden und dekorativ auf der Tortenoberfläche verteilen. Beiseitegelegte Ananasstücke daranlegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ananas-Marzipan-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ananas-Marzipan-Torte“