Türmchen aus Kabeljau und Gemüse m. Weißweinsoße an Jakobsmuscheln

50 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini 1 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Knoblauchzehen 2 Stk.
Gemüsezwiebel frisch 1 Stk.
Fenchel 1 Stk.
Butter 50 g
Kabeljau frisch Fischzuschnitt 400 g
Tomaten geschmolzen 100 g
Fischfond 250 Millilitter
Basilikumblätter 8 Stk.
Sojalecithin 1 Spr
Jakobsmuscheln 8 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Sonstiges Material: ofenfeste Formen (Durchmesser 11 cm, Höhe 5 cm)

2.Die Zucchino in 2 mm dünne Scheiben schneiden und in etwas Olivenöl mit Knoblauch anbraten. Auf einen Küchenkrepp legen und salzen. Gemüsezwiebel abziehen und zusammen mit Fenchel in dünne Scheiben schneiden. Dann in Butter so lange dünsten, bis eine Art Kompott entstanden ist und beiseite stellen.

3.Den Fisch filetieren und in 0,5 cm dicke Streifen schneiden. Von beiden Seiten kurz anbraten, so dass es innen noch roh ist. In gebutterte Formen eine Schicht Zucchini legen, darauf etwas Zwiebel-Fenchel-Kompott und 1 EL Tomaten-Concassée geben, und die Kabeljaustreifen oben auflegen. Diesen Vorgang wiederholen bis das Schälchen gefüllt ist, und mit Alufolie abdecken. Kurz vor dem Servieren im 200 °C heißen Ofen im Wasserbad 15 Minuten garen.

4.Den Fischfond einreduzieren, mit restlicher eiskalter Butter aufschlagen. Basilikumblätter fein hacken und zufügen, warmstellen. Kurz vor dem Servieren die Soße erwärmen und Sojalicithin zugeben, aufschäumen.

5.Die Jakobsmuscheln von beiden Seiten abraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren halbieren und auf jeden Teller 4 halbe Jakobsmuscheln anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Türmchen aus Kabeljau und Gemüse m. Weißweinsoße an Jakobsmuscheln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Türmchen aus Kabeljau und Gemüse m. Weißweinsoße an Jakobsmuscheln“