Paella mit Meeresfrüchten

Rezept: Paella mit Meeresfrüchten
29
02:00
4
9204
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 gross
Zwiebeln
1 kg
Miesmuscheln frisch
300 ml
Olivenöl
300 g
Langusten Schwanz
1 kg
Gambas
1 kg
Tintenfisch
3 Stück
Knoblauchzehe
1 Stück
Paprika rot
1 Stück
Paprika grün
400 g
Paella-Reis
1200 ml
Fischfond
300 ml
Gemüsebrühe
2 g
Safran Gewürz
1 Prise
Meersalz
100 g
Erbsen
2 Stück
Zitronen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
11.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
460 (110)
Eiweiß
8,7 g
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
5,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Paella mit Meeresfrüchten

ZUBEREITUNG
Paella mit Meeresfrüchten

1
Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Miesmuscheln zunächst in einer Schüssel Wasser säubern. Dabei die oben schwimmenden direkt aussortieren. Den Rest in Olivenöl und mit einer gehackten Zwiebel zusammen 3 Minuten lang kochen. Danach vom Herd nehmen und beiseite stellen.
2
Die Gambas waschen, den Langustenschwanz in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl und einer zerdrückten Knoblauchzehe für etwa 3 Minuten anbraten. Beiseite stellen.
3
Danach 200 ml Olivenöl in einer Paellapfanne (ca. 40 cm Durchmesser) erhitzen und den ausgenommenen und klein geschnittenen Tintenfisch zusammen mit dem restlichen zerdrückten Knoblauch und den Zwiebeln anbraten. Die Paprika entkernen, klein schneiden und dazugeben. Dann alles für etwa 3 Minuten anbraten. Nun den Reis dazugeben und ebenfalls kurz anbraten.
4
Nach und nach die Pfanne mit Fischfond aufgießen und 20 Minuten vor sich hinköcheln lassen. Die Gemüsebrühe mit dem Safran mischen und ebenso in die Pfanne geben und mit Meersalz abschmecken. Die Erbsen untermischen und für 10 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen.
5
Danach die vorbereiteten Gambas, der Langustenschwanz und die Miesmuscheln mit dem Rest vermengen. Das Ganze gemeinsam für etwa 5 Minuten köcheln lassen. Nun noch Zitronenscheiben als Dekoration auf die Paella geben und servieren.

KOMMENTARE
Paella mit Meeresfrüchten

Benutzerbild von Kochmieze
   Kochmieze
Stimmt-ich bin sowieso dafür denjenigen der grundsätzlich schlecht bewertet aus dem Top zu nehmen,dann würden es sich solche Abzocker überlegen und evtl.etwas fairer sein aber so hat sie jetzt zumindest noch den halben Gewinn-die dumme Pute --von mir auch voll ******
   donald55555555555
Ronald war the best. Student need money, thatswhy she voted like that. She should find another way to earn money, it will be easier to her!!!! Stupid to say that others dont knoe about fish and this and that. I D I O T!!!
Benutzerbild von alesandro
   alesandro
dito 5***** LG Alex
Benutzerbild von ManuelaSofia
   ManuelaSofia
Das wäre das Gewinner Menue gewesen wenn diese Blondiene die anderen Kandidaten nicht von Anfang an runter bewertet hätte nur um selber zu gewinnen von mir volle 5*****

Um das Rezept "Paella mit Meeresfrüchten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung