Lachs al cartoccio (heißt in der Kartusche oder Päckchen )

1 Std 15 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Cherrytomaten 100 gr.
Kartoffeln 2 mittelgrosse
Schalotten frisch 2 Stk.
Lachsfilet 2 Sch.
Olivenöl 6 EL
Petersilie gehackt 0,5 Bund
Zitrone frisch 6 Sch.
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden ,in kochenden Wasser 5 Min.vorkochen ,abgießen . Tomaten waschen und halbieren .Die Schalotten abziehen und in Streifen schneiden .Fischfilets dritteln . Für 2 Päckchen jeweils 2 Bögen Backpapier (30 cm +40 cm )übereinander legen 3El Öl darauf geben .Jeweils die Kartoffelscheiben ,Tomatenhälften und Schalottenscheiben übereinander schichten .Mit der Hälfte von der Petersilie bestreuen .Die Fischfilets und zuletzt die Zitronenscheiben darauf setzen .Mit Salz und Pfeffer würzen .Die restliche Petersilie und Öl darüber verteilen . Backpapier über die Füllung zusammenschlagen an den Rändern zusammendrehen ,oder mit Küchengarn verschließen . Auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 25-30 Min. garen lassen . Erst bei Tisch öffnen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs al cartoccio (heißt in der Kartusche oder Päckchen )“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs al cartoccio (heißt in der Kartusche oder Päckchen )“