Rotbarschfilet auf Kartoffel-Lauch-Gemüse

1 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Haselnusskerne 50 gr.
Kartoffeln 400 gr.
Lauch / Porree 300 gr.
Tomaten 2
Petersilie 0,25 Bund
Rapsöl 6 EL
Schlagsahne 250 ml
Rotbarschfilet 350 gr.
Kresse frisch 0,5 Beet
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Haselnüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett ca.2 Min.rösten,dann vollständig abkühlen lassen.

2.Lauch putzen ,waschen und in ca.2cm dicke Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und in ca.5mm dünne Scheiben schneiden.Tomaten waschen, halbieren ,vierteln und in grobe Stücke schneiden. 4 El Rapsöl in einem Topf erhitzen ,Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze 5Min. rundum andünsten.Lauch zugeben ,salzen und pfeffern.

3.Mit der Sahne aufgießen ,aufkochen und bei milder Hitze 10 Min.garen lassen. Tomaten zugeben und vom Herd nehmen .Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und fein schneiden.Haselnüsse fein hacken,mit der Petersilie mischen. Kresse vom Beet schneiden.

4.Fischfilet rundherum salzen,pfeffern und dünn mit Öl bestreichen .Fischfilets mit der Oberseite in die Nussmischung legen und leicht andrücken . Ofen auf 150 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert).Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen .Fischfilets darin bei mittlerer Hitze auf der Nussseite 1Min.braten ,wenden und ebenfalls 1Min.braten.

5.Fischfilets in eine Auflaufform mit etwas Öl geben im heißen Ofen ca.6 Min.garen. Gemüse noch mal erhitzen ,restliche Nussmischung zugeben,abschmecken . Fischfilets mit dem Gemüse anrichten und mit Kresse besteut servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotbarschfilet auf Kartoffel-Lauch-Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotbarschfilet auf Kartoffel-Lauch-Gemüse“