Mediterane Gnocchi-Gemüsepfanne

20 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gnocchi aus dem Kühlregal 300 gr.
Aubergine frisch 1
Champignons frisch 150 gr.
getrocknete Tomaten 100 gr.
Tomatenmark, klein 1 Dose
Fleur de sel etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Piri-Piri 2 TL
TK-Italienische Kräuter 2 EL
oder frische wie Baslikum, Orgeano, Thymian etwas
Olivenöl 2 EL
Zwiebel 1 kleine
Knoblauchzehe 1

Zubereitung

1.Die Gnocchis könnt ihr für 2 Minuten im kochenden Salzwasser kochen. Alternativ können ihr sie aber auch gleich mit in die Pfanne gegeben.

2.Die Aubergine wird in Würfel geschnitten und mit einem Eßlöffel Öl übergossen und gesalzen.

3.Die Champignons putzen und vierteln oder halbieren, je nach Größe. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe würfeln. Die getrockneten Tomaten in Scheiben schneiden.

4.Öl in der Pfanne erhitzen und die Auberginen anbraten bis sie bräunen dann die Champingnons hinzufügen und kurz mitbraten. Zwiebel und Knoblauchwürfel mitbraten bis sie bräunen. Dann die getrockneten Tomaten hinzufügen. Mit Fleur de Sel, Pfeffer und Piri-Piri würzen. Zum Schluß die Gnocchis kurz mitbraten.

5.Tomatenmark unterrühren und anschwitzen. Am Ende die Kräuter hinzufügen. Die Mengenangaben sind etwas vage, da ich meistens so vor mich hinkoche und nach Lust und Laune die Mengen und die Gewürze variere. Guten Apetitt!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mediterane Gnocchi-Gemüsepfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mediterane Gnocchi-Gemüsepfanne“