Karibische Schoko-Kokos-Rolle

Rezept: Karibische Schoko-Kokos-Rolle
fruchtige Roulade
30
fruchtige Roulade
00:40
9
2308
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
115 g
Zucker
5 Stk.
Eier geteilt
30 g
Kakaopulver
Füllung:
3 dl
Schlagsahne
3 EL
Rum
60 g
Kokoscreme fest
30 g
Zucker
1 Stk.
Mango frisch
0,5 Stk.
Ananas frisch
2 Stk.
Passionsfrucht /Maracuja
Deko:
1 Stk.
Kokosnuss frisch
Blockschokolade
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1348 (322)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
29,1 g
Fett
18,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Karibische Schoko-Kokos-Rolle

ZUBEREITUNG
Karibische Schoko-Kokos-Rolle

1
Den Ofen auf 180 Grad erhitzen. Backpapier auf ein rechteckiges Backblech legen, und ein weiteres Stück Backpapier auf die Arbeitsfläche legen. Dieses mit 2 El Zucker bestreuen.
2
Eigelb und Zucker mit einem Elektrischen Schneebesen solange schlagen bis die Masse dick wird. Den Kakao mit einem Sieb über die Masse geben, und vorsichtig mit einem Metallöffel vermengen.
3
Eiweiβ in einer 2. Schüssel steifschlagen. 1 EL von der Masse unter die Schokomasse geben um sie luftiger zu machen. Danach das restliche Eiweiβ daruntergeben.
4
Den Schokoteig auf das Backblech geben, und ihn mit einem Metalspatel bis in die Ecken schmieren. Ca. 20-25 Min. backen, bis er sich hart und biegsam anfühlt. Den gebackenen Teig auf das mit Zucker bestreutem Backpapier wenden, und das obere Backpapier vorsichtig entfernen. Den Kuchen mit einem feuchten Küchentuch abdecken, und abkühlen lassen.
5
Füllung: Die Sahne zusammen mit dem Rum steifschlagen. Die Kokoscreme reiben, und zusammen mit dem Zucker in die Sahne rühren. Das Obst in einen Mixer geben, und gut durchpürieren. Danach das pürierte Obst durch ein Sieb in eine 2. Schüssel geben.
6
Das Küchentuch vom Kuchen nehmen, und mit 3/4 Der Kokos-Sahnemasse beschmieren. Darüber die Obstmasse schmieren. Der ganze Kuchen sollte bedeckt sein. Danach sehr vorsichtig den Kuchen von der langen Seite zu einer Roulade rollen. Der Teig ”bricht” an einigen Stellen beim rollen.
7
Die Rolle auf einen Servierteller legen, und sie mit der restlichen Kokos-Sahne mit einem Spritzbeutel dekorieren. Mit einem Kartoffelschäler Flocken von einem frischen Stück Kokosnuss und Schokolade schälen. Die Roulade mit diesen dekorieren.
8
Die restliche Kokosnuss wird bei uns dafür verwendet um Kokosmilch zumachen. Dazu das Weiβe der Kokosnuss in einen Mixer geben und gut mixen. 5 dl kochendes Wasser darübergeben und 5-10 Min. ziehen lassen. Die Kokosmilch in ein Tuch geben, und die ganze Flüssigkeit rausdrücken. 1 Stunde kalt stellen, danach liegt die Kokoscreme oben und die Milch unten. Jedes kann für sich in Tüten abgepackt und eingefroren werden. Damit hat man frische Kokosmilch portionsweise im Gefrierfach. Perfekt für Curry und Thai Gerichte. Der Ablauf mit dem Kochenden Wasser kann beliebig wiederholt werden, jedoch schmeckt die 1. Portion am besten. Die Kokosmasse kann man trocknen, und als Kokosmehl verwenden.

KOMMENTARE
Karibische Schoko-Kokos-Rolle

Benutzerbild von ItschyPrimel
   ItschyPrimel
Hallo. hBa die Rolle gestern mit meiner mutter zusammen nachgebacken..allein hab ich den teig nicht hinbekommen (für anfänger nicht geeignet). Hatten echt viel arbeit damit und das Ergebnis was für mich und meine familie eher enttäuschend. sieht auch genauso aus wie dein kuchen, wirklich lecker aber geschmacklich hat uns das nicht geschmeckt. Den Rum könnte man unserer Meinung wirklich weglassen, dann würd die Rolle vielleicht besser schmecken. 1* von uns
HILF-
REICH!
Benutzerbild von gotti47
   gotti47
der Name kligt schon nach 5 Sterne
Benutzerbild von eclipse181147
   eclipse181147
K Ö S T L I CH ....................................5*
Benutzerbild von ursulaschulze1111
   ursulaschulze1111
Wow..tolle Fotos!..und das sieht köstlich aus..5***** LG Ursula
   TEAroma
Danke, all meine Fragen sind nun auch schon geklärt.***** für dich LG Tea

Um das Rezept "Karibische Schoko-Kokos-Rolle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung