zergeht auf der zunge-schokoladenkuchen

35 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
für den teig: etwas
mehl 300 g
zucker 250 g
saure sahne 250 g
rama culinesse 250 g
eier 4
backpulver 1 päckchen
backkakao 5 el
für die glasur: etwas
puderzucker 250 g
backkakao 5 el
ein dreiviertel würfel kokosfett etwas
evt etwas wasser etwas
bunte zuckerstreusel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1798 (429)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
55,8 g
Fett
21,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 35 Min

1.teig:

2.aus mehl,zucker,der sauren sahne,den eiern,rama culinesse,backpulver und kakao einen glatte,luftigen teig bereiten

3.hab alles einfach per hand mit dem schneebesen verrührt

4.auf ein blech streichen

5.bei 180 grad (160 grad bei umluft) ca 20 min backen

6.während der kuchen im ofen ist am besten die glasur bereiten:

7.puderzucker und kakao durch ein sieb streichen,etwas heißes wasser dazu,aber nur wenig,alles zu einer glatten zähen masse verrühren

8.kokosfett in der mikrowelle schmelzen lassen,unter die puderzucker-kakaomasse geben,bis es eine zähflüssige glasur wird

9.auf dem warmen kuchen steichen,mit den bunten zuckerstreuseln verzieren

10.abkühlen lassen

11.der kuchen ist locker,saftig,fluffig,und einfach nur saulecker, man kann nicht aufhören mit essen!!!!

12.probiert es einfach selbst aus......

Auch lecker

Kommentare zu „zergeht auf der zunge-schokoladenkuchen“

Rezept bewerten:
4,72 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„zergeht auf der zunge-schokoladenkuchen“