Vogelsberger Gewürzkuchen

35 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 18 Personen
Butter 200 gr.
Zucker 375 gr.
Mehl, Type 405 525 gr.
Kakao 100 gr.
Milch 250 ml
Backpulver 1,5 Päckchen
Eier 6 Stk.
Salz 5 gr.
Vanile Zucker 2 Päckchen
Zimt 3 Messerspitze
Nelkenpulver 2 Messerspitze
Stollengewürz 3 Messerspitze
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Bittermandel Aroma 6 Tropfen
Zitronenaroma 0,5 Fläschchen
Rum Aroma 0,5 Fläschchen
Puderzcker 1,5 Päckchen

Zubereitung

Butter und Zucker schaumig rühren, Eier nach und nach zugeben, bis es eine homogene Masse gibt. Dann die Aromen und Milch langsam zugeben und auch zur homogenen Masse rühren. Darauf achten, dass alle Zutaten die gleiche Temperatur haben. Das Mehl sieben, Backpulver, Gewürze und Kakao bei mischen. Jetzt das Mehl mit dem Backpulver, Kakao und den Gewürzen unterziehen. Anschließend die gesamte Masse in eine 28 ø ziger Tortenring (Eingefasst mit Backpapier) einfüllen und bei 200° C 65 – 70 Min. Backen. Nach dem backen, den Kuchen sofort auf ein Gitter stürzen, sodass der Kuchen nicht schwitzt. Nach dem auskühlen kann der Kuchen jetzt mit einer Puderzucker Glasur mit etwas Zitrone abschmecken und bestrichen werden. Während die Glasur noch feucht ist, wird noch etwas Puderzucker Glasur mit etwas Kakao vermischen und mit einem Spritzbeutel auf die feuchte Glasur spiralförmig aufdressiert. Jetzt mit einem Messerrücken die spiralen durchziehen. Sämtliche Zutaten sollten alle Zimmertemperatur haben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vogelsberger Gewürzkuchen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vogelsberger Gewürzkuchen“