Raffaello-Cupcakes

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig;
Eier 2
Zucker 120 g
Vanillinzucker 2 Pck.
Sonnenblumenöl 80 ml
Mehl 150 g
Backpulver 10 g
Kokosmilch 70 ml
Milch 60 ml
Mandellikör 15 ml
Kokosflocken 30 g
Raffaello 12
Topping:
Kokosmilch 330 ml
Zucker 200 g
Speisestärke 90 g
Milch 70 ml
Frischkäse 300 g
Kokosflocken zum Bestreuen etwas

Zubereitung

Teig:

1.Eier, Zucker, Vanillezucker und Öl schaumig aufschlagen, bis die Masse hellgelb ist. Mehl mit Backpulver mischen, hinein sieben und zusammen mit Kokosmilch und Milch einrühren. Likör und Kokosflocken unterheben. Anschließend mit der Hälfte des Teiges gleichmäßig die Förmchen befüllen. In jede Mitte ein Raffaelo setzen und die 2. Hälfte des Teiges darüber verteilen. Die Kugeln ragen dann zwar noch heraus, versinken aber beim Backen im Teig.

2.Ofen auf 170° O/Unterhitze vorheizen. Förmchen auf ein Blech stellen und auf mittlerer Einschubleiste 25 Min. goldbraun backen. Dann sofort heraus nehmen und zum Abkühlen auf ein Gitter stellen.

Topping:

3.Kokosmilch und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Die Speisestärke in der Milch anrühren und mit einem Schneebesen in die kochende Kokosmilch einrühren. Hitze herunter schalten und so lange kräftig weiter rühren, bis die Masse eindickt. Anschließend in eine Schüssel umfüllen, die Oberfläche des Puddings unmittelbar mit Klarsichtfolie abdecken (so bildet sich keine Haut) und zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.

4.Wenn der Pudding erkaltet ist, mit den Rührhaken des Handmixers den Frischkäse einrühren und alles noch einmal für ca. 30 Min. zum Kühlen in den Kühlschrank stellen.

5.Die abgekühlten Papierförmchen aus der Halterung lösen und mit Abstand auf eine Unterlage stellen. Die Kokos-Creme in einen Einweg-Spritzbeutel füllen, die Spitze so abschneiden, dass eine 1 cm große Öffnung entsteht und so die Creme kreisförmig vom äußeren Rand nach innen leicht hügelig auf den Cupcake spritzen. Zum Abschluss noch üppig Kokosflocken drüber streuen und vor dem Verzehr nochmals etwas kühlen.

6...........dieser kleine Hauch von Karibik vertreibt (vielleicht) beim Genuss den "Herbst-Blues".......;-)))

Auch lecker

Kommentare zu „Raffaello-Cupcakes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Raffaello-Cupcakes“