Schokoladen-Birnenkuchen

1 Std 50 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Birnen frisch 350 g
Zucker 200 g
Eier 3 Stk.
Rapsöl 125 ml
oder ein anderes neutrales Öl etwas
Milch 50 ml
Mehl 250 g
Backpulver 1 Päckchen
Kakao ungesüßt 3 EL
Zimtpulver 0,5 TL
Mandelblättchen 100 g
Schokoladen-Fettglasur 200 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180° C vorheizen.

2.Zucker abmessen und die Eier aufschlagen und darauf geben. Mehl, Zucker; Öl und Milch ebenfalls abemessen und bereit stellen. Die Birnen achteln, vom Kerngehäuse befreien, schälen und in Stückchen schneiden.

3.Mehl mit Kakao, Zimtpulver und Backpulver gut vermischen. Die Eier mit dem Zucker ca. 3 Min. cremig rühren.

4.Nun die Mehlmischung abwechselnd mit der Milch, dem Öl und der Hälfte der Mandelblättchen unterrühren. Ich habe jetzt noch die Birnenwürfel vorsichtig unter gehoben.

5.Teig in eine gebutterte Kastenform füllen und auf der 2. Schiene von unten ca. 50 - 60 Min. backen. (Stäbchenprobe) Aus dem Ofen nehmen und ca.20 Min. abkühlen lassen. Dann aus der Form lösen und völlig abkühlen lassen.

6.Nun die Kuchenglasur im Wasserbad schmelzen, über dem Kuchen verteilen und mit Mandeln und nach belieben verzieren. Ich habe noch Schokoladen-Kaffeebohnen drauf gesetzt.

7.Das weiße Löffelchen ist aus weißer Shoki mit Vanille und eßbare Deko.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladen-Birnenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladen-Birnenkuchen“