Rotbarsch mit Pesto- Käsekruste

45 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rotbarsch, oder anderer Seefisch 4 Filets
Schafskäse, Feta 100 g
Crème fraîche, Crème legere 100 g
Gouda 100 g
Pesto alla Genovese 1 halbes Glas
Kartoffeln 400 g
Thymian frisch 0,5 Bund
Olivenöl etwas
Knoblauch 1 Zehe
Brühe, Weißwein etwas

Zubereitung

1.Den Fisch abduschen, trockentupfen und in eine Auflaufform legen (Form muß groß genug sein, Kartoffeln müssen noch drumherum). Schafskäse, Creme fraiche, Knoblauch, geriebenen Gouda und das Pesto in einem Küchenmixer zu einer Paste mixern ( kann man auch mit einer Gabel ordendlich zerdrücken).

2.Die Paste gleichmäßig auf den Fischfiles verteilen. Die Kartoffelwürfel in einer Schüssel mit etwas Öl und dem gezupften Thymian verrühren und alles in die Auflaufform um die Fischfilets verteilen.

3.Die Form für 25 Min. bei 200°C Umluft in den Backofen stellen bis alles goldbraun ist. Sollte sich zu wenig Flüssigkeit bilden, noch etwas Brühe oder Weißwein angießen.

4.Ich serviere dazu immer einen frischen Tomatensalat. Guten Hunger!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotbarsch mit Pesto- Käsekruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotbarsch mit Pesto- Käsekruste“