Fischtopf mit Paprika und Kartoffeln

40 Min mittel-schwer
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Thunfisch Filet -weiß bonito 600 g
Olivenöl 4 EL
Zwiebel gewürfelt 1
Knoblauchzehen gehackt 2
Salz und Pfeffer etwas
Tomaten rot Konserve abgetropft 400 g
Paprikaschote Konserve abgetropft 3
Weißwein trocken 150 ml
Chilischote 1
Kartoffel geschält frisch 500 g
Paprika Gewürz 2 Teelöffel
Petersilie gehackt 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
476 (113)
Eiweiß
8,6 g
Kohlenhydrate
5,2 g
Fett
5,7 g

Zubereitung

1.Das Öl in einem Bräter erhitzen, in den der Fisch gut hineinpasst. Die Zwiebelstücke anbraten und den Knobi hinzufügen. Den Thunfisch in Portionsstücke schneiden und kräftig würzen. Die Zwiebeln an den Bräterrand schieben und nun den Fisch auf beiden Seiten anbraten.

2.Die Tomaten und den Paprika zugeben und mit einem Holzlöffel in Stücke teilen. Die zerstoßene Chillischote und den Wein hinzugeben. Die Kartoffeln darauf verteilen. Mit Salz,Pfeffer und Paprika würzen. Soviel Wasser angießen, daß die Zutaten gut bedeckt sind.

3.Alles ca.20m garen - Abschmecken - mit Petersilie garnieren und in Suppenschalen servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Fischtopf mit Paprika und Kartoffeln“

Rezept bewerten:
4,74 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischtopf mit Paprika und Kartoffeln“