Thunfisch-Steak mit Bratkartoffeln

3 Std 15 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zitrone frisch 1
Rosmarin frisch 2 Zweige
Thymian frisch 2 Zweige
Knoblauchzehe geschält 1
Rapsöl 50 ml
Meersalz aus der Mühle 0,5 TL
Thunfischsteaks 2
Kartoffeln festkochend 600 gr.
Rapsöl 3 EL
Thymian frisch 1 TL
Paprikapulver 1 TL
Salz etwas

Zubereitung

1.Für die Marinade Zitronensaft und Rapsöl in einer Schüssel vermengen. Die Knoblauchzehe grob hacken und gemeinsam mit dem Meersalz hinzufügen. Marinade in einen Gefrierbeutel ,(oder Plastikschale mit Deckel )geben und die Thunfischsteaks mit Rosmarin und Thymianzweigen hineinlegen .Den Beutel ,oder Plastikschale gut verschließen und alles gut schütteln .Fisch für mind.2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

2.Für die Bratkartoffeln :die Kartoffeln waschen und 10 Min.samt Schale kochen ,bis sie fast gar sind .Das Wasser abgießen ,kurz abkühlen und dünne Scheiben schneiden. Rapsöl mit Thymian ,Paprikapulver sowie Salz vermengen und die Kartoffelscheiben darin marinieren .Eine Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin von allen Seiten knusprig anbraten lassen.Eine Grillpfanne erhitzen und die Thunfischsteaks auf jeder Seite ca.2 Min. kurz anbraten .Thunfischsteaks mit den Bratkartoffeln auf die Teller anrichten und servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thunfisch-Steak mit Bratkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thunfisch-Steak mit Bratkartoffeln“