Frit Mallorquì de Paix i Marisc - Fritierter Fisch und Marisco nach mallorquiner Art

45 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Sepia 100 gr.
Seelachs o.a. 100 gr.
Garnelen geschält, entdarmt 100 gr.
Kartoffeln festkochend 100 gr.
Paprika grün 0,5 Stk.
Paprika rot 0,5 Stk.
Gemüsezwiebel 1 Stk.
Aubergine (klein) 1 Stk.
Fenchelknolle 0,5 Stk.
Erbsen 100 gr.
Knoblauchzehe 4 Stk.
Lorbeerblatt 1 Stk.
Olivenöl extra vergine etwas
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Zwiebel schälen, halbieren und in schmale Streifen schneiden. Garnelen schälen.

2.Paprika waschen, Samen und Strunk entfernen. Kartoffel schälen und waschen. Aubergine, Sepia und den Fisch waschen. Fenchel schälen. Alles in Würfel schneiden.

3.In eine Pfanne etwas Öl geben, heiß werden lassen und darin zunächst die Sepia anbraten, den Fenchel, die Garnelen, den Fisch und das Lorbeerblatt hinzugeben. Wenn die Sepia gar ist, alles mit einem Schaumlöffel herausnehmen und beiseite stellen. In die Pfanne mehr Öl geben und alles außer den Kartoffeln hinzugeben und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Die Kartoffeln in einer extra Pfanne frittieren und würzen.

5.Die Sepia, den Fisch und die Kartoffeln zu dem Gemüse geben und gut vermischen. Alles nochmals mit Salz abschmecken und warm servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frit Mallorquì de Paix i Marisc - Fritierter Fisch und Marisco nach mallorquiner Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frit Mallorquì de Paix i Marisc - Fritierter Fisch und Marisco nach mallorquiner Art“