Kartoffel-Fleischwurst-Gurkenauflauf

Rezept: Kartoffel-Fleischwurst-Gurkenauflauf
Soßiger Kartoffelauflauf mit Deligurken süß-sauer
28
Soßiger Kartoffelauflauf mit Deligurken süß-sauer
15
11988
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1500 gr.
Kartoffeln gegart, in ca. 1cm dicken Scheiben
650 gr.
Fleischwurst gewürfelt
300 gr.
abgetropfte Delikatessgurken aus dem Glas, gewürfelt
6 EL (gestrichen)
Mehl
6 EL (gestrichen)
Butter
1 l
Milch
3 dl
Gurkenwasser
1 TL
Instant-Gemüsebrühe-Pulver
1 EL (gestrichen)
Zucker
Salz und Pfeffer
200 gr.
Emmentaler geraspelt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
573 (137)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
7,7 g
Fett
9,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffel-Fleischwurst-Gurkenauflauf

Paprika-Zauber mit Hackbälchen

ZUBEREITUNG
Kartoffel-Fleischwurst-Gurkenauflauf

1
Die in Salzwasser gekochten und abgegossenen Kartoffelscheiben mit der Fleischwurst und den Gurken in eine große Auflaufform (Lasagneform) geben.
2
Für die Soße die Butter in einem Topf schmelzen lassen und unter ständigem Rühren das Mehl dazu geben. Die Mehlschwitze darf nicht bräunen. Milch in kleinen Portionen dazu geben, immer rühren! Kurz aufkochen lassen und dann Gurkenwasser, Gemüsebrühe und Zucker unterrühren. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer und ggf. Zucker abschmecken.
3
Die Soße über die Auflaufzutaten gießen und mit Käse bestreuen.
4
Im vorgeheizten Ofen bei 200° C (Umluft 180° C) ca. 30 Minuten überbacken lassen.

KOMMENTARE
Kartoffel-Fleischwurst-Gurkenauflauf

   H****h
Toller Auflauf ! Gut vorzubereiten, grad richtig, wenn man von der Arbeit nach Hause kommt.
Benutzerbild von tomtom9966
   tomtom9966
Sieht lecker aus, ist es aber nicht ein wenig zu flüssig?
   ninchendatbinchen
Hört sich sehr lecker an,das werde ich mal ausprobieren.5*****chen für Dich
Benutzerbild von Milchpirat
   Milchpirat
Lecker und gut vorzubereiten, einziger Nachteil: es bleibt nichts übrig, wenn die hungrige Meute erstmal Witterung aufgenommen hat. Lg und Sterne
Benutzerbild von Harald1955
   Harald1955
Hallo, hatten wir gestern auf dem Tisch. Einfach und sehr lecker. Habe noch ein wenig Schmelzkäse mit Kräutern und Sahne zur Soße gegeben. Als Käse zum Überbacken nehme ich immer Gouda. Mein Sohn meinte das schmeckt ein wenig wie warmer Kartoffelsalat. Gruß Harald

Um das Rezept "Kartoffel-Fleischwurst-Gurkenauflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung