Fleisch: Überbackenes Schweinefilet auf Gemüsebett

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet in Scheiben 600 g
verschiedenes Gemüse, wie z.B. Karotten, Lauch, Fenchel, 2 kg
Champignons, Kohlrabi, Blumenkohl, Kartoffeln, etwas
Zucchini, Paprika - je nach Geschmack etwas
Reibekäse 250 g
Gorgonzola 250 g
Butter oder Margarine 50 g
Mehl 50 g
Gemüsebrühe 300 ml
Milch 300 ml
Salz, Pfeffer, Muskat, evtl. Curry und Paprika etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
586 (140)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
5,8 g
Fett
9,9 g

Zubereitung

1.Das Gemüse putzen, in größere Stücke schneiden und in Salzwasser bißfest garen. Das Gemüse wird noch mit der Käsesoße überbacken und gart dann noch weiter, deshalb lieber etwas fester lassen. Da das Gemüse verschiedene Garzeiten hat, separat garen.

2.Die Schweinefiletscheiben mit Salz und Pfeffer – falls man will auch etwas Curry oder Paprika – würzen und kurz anbraten – nicht durchgaren.

3.Für die Soße Butter in einem Topf zerlassen und das Mehl darin unter Rühren goldgelb rösten. Die Brühe langsam zugießen und dabei ständig rühren. Die Sauce aufkochen und weiterrühren bis sie glatt ist. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen. Die Milch und den geriebenen Käse zugeben und unter rühren erhitzen, bis sich der Käse ganz aufgelöst hat. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

4.Das vorgekochte Gemüse in eine Auflaufform schichten und darauf die gebratenen Schweinefiletscheiben legen. Dann die Soße gleichmäßig auf Fleisch und Gemüse verteilen und in den auf 200 °C vorgeheizten Ofen geben, ca. 30 Min backen, soll leicht gebräunt sein.

5.Dazu einen grünen Salat und Weißbrot reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Überbackenes Schweinefilet auf Gemüsebett“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Überbackenes Schweinefilet auf Gemüsebett“