Nudeln mit "kaltem Sugo" - im heißen Sommer

Rezept: Nudeln mit "kaltem Sugo" - im heißen Sommer
57
00:20
29
3513
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Tomaten
1
Mozzarella
1
Knoblauchzehen
Italienische Kräuter
Olivenöl kalt gepresst
Salz, Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Spaghettini Nr. 5
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nudeln mit "kaltem Sugo" - im heißen Sommer

Spaghettini Bolognese
Spaghetti aglio, oglio e peperoncino

ZUBEREITUNG
Nudeln mit "kaltem Sugo" - im heißen Sommer

1
Tomaten und Mozzarella in kleine Stückchen schneiden und vermengen; gehackten Knoblauch, Salz, Pfeffer, Kräuter und Olivenöl dazu und etwas einziehen lassen, bis sich der Geschmack voll entfaltet;
2
kräftig gesalzenes Nudelwasser (Meersalz) aufstellen und großes Stück Butter dazu; Nudeln ca. 5 min "al dente" kochen, abseihen und noch heiße Nudeln über Sugo leeren und schnell durchmischen; sofort servieren; schmeckt irre an heißen Sommertagen...

KOMMENTARE
Nudeln mit "kaltem Sugo" - im heißen Sommer

Benutzerbild von Tinkabella
   Tinkabella
habs grad nachgekocht,total lecker =) Obwohls uns kalt besser geschmeckt hat,als hinterher zusammen mit den warmen Nudeln. Auf jeden Fall extrem leckeres Rezept!! 5 ******
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Schokotraum27
   Schokotraum27
ja da hast du recht :-) für den sommer genau richtig - vor allem für mich, weil ich Tomaten mit Mozarella liebe und so mal ne andere Variante, die sich 5*****chen verdient lg, Gabi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von anke79
   anke79
bin zwar kein Freund von Öl oder Butter im Nudelwasser, denn wenn das Wasser richtig kocht klebt auch nix... aber der Rest gefällt mir sehr gut! *****
HILF-
REICH!
Benutzerbild von leezasue
   leezasue
super! ***** für dich!
   MamaJarju
Das schmeckt bestimmt auch im Herbst. 5 *.

Um das Rezept "Nudeln mit "kaltem Sugo" - im heißen Sommer" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung