Nudeln mit "kaltem Sugo" - im heißen Sommer

20 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tomaten 3
Mozzarella 1
Knoblauchzehen 1
Italienische Kräuter etwas
Olivenöl kalt gepresst etwas
Salz, Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Spaghettini Nr. 5 etwas
Butter etwas

Zubereitung

1.Tomaten und Mozzarella in kleine Stückchen schneiden und vermengen; gehackten Knoblauch, Salz, Pfeffer, Kräuter und Olivenöl dazu und etwas einziehen lassen, bis sich der Geschmack voll entfaltet;

2.kräftig gesalzenes Nudelwasser (Meersalz) aufstellen und großes Stück Butter dazu; Nudeln ca. 5 min "al dente" kochen, abseihen und noch heiße Nudeln über Sugo leeren und schnell durchmischen; sofort servieren; schmeckt irre an heißen Sommertagen...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln mit "kaltem Sugo" - im heißen Sommer“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln mit "kaltem Sugo" - im heißen Sommer“