Apfelmus - Torte

Rezept: Apfelmus - Torte
Wenn beim Eierplinsen essen Apfelmus übrig bleibt, wird die Torte gebacken.
81
Wenn beim Eierplinsen essen Apfelmus übrig bleibt, wird die Torte gebacken.
26
13266
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig:
125 g
Margarine
2
Eier
100 g
Zucker
125 g
Mehl
1 Teelöffel
Backpulver
Belag:
0,5 Glas
Apfelmus
5 Blatt
Gelatine
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1951 (466)
Eiweiß
13,5 g
Kohlenhydrate
47,4 g
Fett
24,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfelmus - Torte

ZUBEREITUNG
Apfelmus - Torte

1
Für den Teig das Eigelb und Zucker verrühren. Flüssige margarine, Mehl und Backpulver unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. In eine Obstkuchenform füllen und bei 175°C 15-20 Minuten backen.
2
Für den Belag die Gelatine für 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Das Apfelmus in einem Topf erwärmen. Die Gelatine ausdrücken und im Apfelmus auflösen. 2 Minuten stehen lassen und dann auf dem Tortenboden verteilen. Die Torte im Kühlschrank 1-1,5 Stunden erkalten lassen.
3
Zu dieser Torte reicht man Schlagsahne oder Vanillesoße.

KOMMENTARE
Apfelmus - Torte

Benutzerbild von rocky041151
   rocky041151
Die sieht aber lecker aus. LG, Tara und Tina
Benutzerbild von cleo64
   cleo64
Also obwohl ich ja mit Gelatine auf Kriegsfuss stehe-aber DAS muß ich unbedingt einfach mal probieren.LG,Manu
   Calli1
Eben erst gesehen und schon in meinem KB ,danke. 5 * chen und GGLG
Benutzerbild von Ex-Kochmuffel
   Ex-Kochmuffel
Endlich weiß ich was mit meinen Apfelmusresten anzufangen- Danke Dir :-) LG Anita
Benutzerbild von BluemchenBW
   BluemchenBW
Klasse Idee !! Danke !! LG Jacqueline

Um das Rezept "Apfelmus - Torte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung