Kartoffel Gnocchi mit Salbei-Butter

Rezept: Kartoffel Gnocchi mit Salbei-Butter
selbstgemacht, geht eigentlich ganz einfach und schmeckt super
13
selbstgemacht, geht eigentlich ganz einfach und schmeckt super
4
6381
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 große
Kartoffeln, mehligkochend
200 gr
Weizenmehl
2
Eier
etwas
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffel Gnocchi mit Salbei-Butter

Bananensüppchen

ZUBEREITUNG
Kartoffel Gnocchi mit Salbei-Butter

1
Die Kartoffeln mit Schale weich kochen. Dann schälen und fein reiben oder durch eine Kartoffelpresse geben.
2
Die Kartoffelmasse mit Mehl und den Eiern verkneten, ein wenig Salz, wenn nötig etwas mehr Mehl hinzugeben. Die Kartoffelmasse darf nicht mehr klebrig sein. Dann den Teig vierteln, Mehl auf die Arbeitsfläche geben und jedes Stück zu einer fingerdicken langen Rolle formen, dann ungefähr 2-3 cm lange Stücke abschneiden, in der Hand ein wenig rollen zu einer ovalen Form und auf ein Blech mit einem sauberen Geschirrtuch legen, etwas ruhen lassen.
3
Wasser zum Kochen bringen, Salz dazu geben und die Gnocchis ins Wasser geben, bis sie oben schwimmen.
4
Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Salbeiblätter knusprig braten und über die Gnocchis träufeln. Ein wirklicher Genuss. Kann als kleiner Zwischengang oder auch als Hauptmahlzeit serviert werden.

KOMMENTARE
Kartoffel Gnocchi mit Salbei-Butter

Benutzerbild von sunroses
   sunroses
klingt super super lecker :)
Benutzerbild von fabidelux
   fabidelux
Bin nicht gut im Nudeln selber machen aber glaub mit deinem Rezept probier ich's nochmal
   ihoha
selbstgemachte Gnocci sind einfach besser.
Benutzerbild von ennasus
   ennasus
lecker!!!! kenn ich auch so. das gibt 5*****

Um das Rezept "Kartoffel Gnocchi mit Salbei-Butter" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung