Fingerbangerl

Rezept: Fingerbangerl
So werden in Niederbayern die Schupfnudeln genannt, genauso wie Kroketten "Bangerl" genannt werden. Das war zu Omas Zeit ein Arme-Leute-Essen.
12
So werden in Niederbayern die Schupfnudeln genannt, genauso wie Kroketten "Bangerl" genannt werden. Das war zu Omas Zeit ein Arme-Leute-Essen.
01:00
13
1641
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
mehlig kochende Kartoffeln
50 g
Weizenmehl Type 405, je nach Bedarf
Salz
1
Ei Größe M
etwas Muskatnuss
2 EL
Butterschmalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1842 (440)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
-
Fett
49,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fingerbangerl

Gnocchi

ZUBEREITUNG
Fingerbangerl

1
Aus den Kartoffeln Pellkartoffeln kochen, etwas abkühlen lassen, abschälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Die noch lauwarmen Kartoffeln mit Mehl, Salz, etwas Muskatnuss und dem Ei rasch zu einem glatten Kartoffelteig verkneten. Die Mehlmenge richtet sich nach dem Feuchtigkeitsgehalt der Kartoffeln. Je nach Beschaffenheit des Teiges noch etwas Mehl hinzufügen. Der Kartoffelteig sollte nicht zu fest aber auch nicht zu weich sein. Den Kartoffelteig nicht stehen lassen, sofort weiterverarbeiten, sonst wird er bröselig und braucht zu viel Mehl.
2
Aus dem Kartoffelteig fingerdicke Rollen formen und in etwa 3-4 cm lange Stücke schneiden. Etwas rollen, sodass spitze Enden (wie bei den Schupfnudeln) entstehen. In einer Pfanne etwas Butterschmalz heiß werden lassen und die Fingerbangerl hellbraun anbraten. In etwa 6-8 Minuten fertigbraten. Diese Beilage passt zu deftigen Speisen wie Kassler, Geselchtes (Geräuchertes).

KOMMENTARE
Fingerbangerl

Benutzerbild von marykochtgerne
   marykochtgerne
Mhh lecker, mache sie fast genauso, einfach lecker. Bei uns heissen die Schupfnudeln oder Bubespietzle LG Mary
Benutzerbild von Chefkoch1989
   Chefkoch1989
Schöne Schupfnudeln, sehen top aus und sind bestimmt lecker. 5*****LG
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
die kenn ich auch noch ! Heute essen wir die gerne mit Sauerkraut oder Apfelkompott!
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Ich wette es ist so gut wie es aussieht 5*****
Benutzerbild von Merlin15
   Merlin15
Habe ich in Süddeutschland kennen und lieben gelernt. aber Deine sehen noch schöner aus. 5* und LG

Um das Rezept "Fingerbangerl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung