Ananaskuchen vom Blech mit Streusel

1 Std leicht
( 109 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Margariene halbfett 200 gr
Mehl 350 gr
Zucker 150 gr
Eier 5
Backpulver 1 Päckchen
Ananassaft 150 ml
Vanillezucker 1 Päckchen
Für die Streusel: etwas
Margarine halbfett 125 gr
Mehl 150 gr
Kokosraspel 120 gr
Zucker 60 gr
Als Belag: etwas
Ananas groß 1 Dose

Zubereitung

1.Die Ananas gut abtropfen lassen und den Saft aufbewahren. Die Ananas in kleine Stücke schneiden.

2.Für den Teig die Butter erwärmen. Mehl und Backpulver mischen .Zucker und Vanillezucker dazugeben und vermengen.Dann Eier ,Margarine und Ananassaft zugeben und alles rasch verkneten. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen. Die Ananasstücke darauf verteilen.

3.Für die Streusel Mehl mit Margarine Zucker und Kokosraspel verkneten und krümelig über den Kuchen streuen.

4.Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 180° ca 30 Min backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ananaskuchen vom Blech mit Streusel“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 109 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ananaskuchen vom Blech mit Streusel“