Ananas - Muffins

45 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 120 Gramm
Backpulver 0,5 Päckchen
Ei 1 Stück
Zucker 40 Gramm
Vanillinzucker 1 Päckchen
Butter 50 Gramm
Ananas gewürfelt 6 EL
Ananassaft 4 EL
Puderzucker 3 EL

Zubereitung

1.Ananas ( Konserve ) abtropfen lassen, Saft auffangen und die Stücke in kleine Würfelchen schneiden. Butter, Ei, Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen, Mehl und Backpulver zugeben und rühren, bis ein schwer reissender Teig entstanden ist.

2.Backofen vorheizen auf 160 Grad. Je 1 EL Teig in 6 Muffinsformen füllen, dann 1 EL Ananasstücke und zuletzt wieder 1 EL Teig. Auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen ( Zahnstocherprobe ).

3.Aus Ananassaft und Puderzucker eine Glasur anrühren. Die fertigen, aber noch heissen Muffins mit dem Zahnstocher anpiecksen und vorsichtig die Glasur darübergießen, bis sie einzieht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ananas - Muffins“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ananas - Muffins“