Ananas-Kokos-Muffins

40 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Weizen Vollkornmehl 250 g
Kokosraspeln 50 g
Natron 2 TL
Ei 1
Zucker 125 g
Vanillezucker 1
Rapsöl 80 ml
Kokosmilch ungesüßt 250 ml
Ananas Konserve abgetropft 200 g
Papierförmchen etwas

Zubereitung

1.Das Mehl, Kokosraspeln und Natron vermischen.

2.Die Ananas in kleine Stückchen schneiden.

3.Das Ei in einer Schüssel aufschlagen. Mit Zucker, Vanillezucker, Öl und Kokosmilch verrühren. Das Mehlgemisch dazu geben und unterrühren.

4.Die Ananasstücken unter den Teig heben.

5.Ein Muffinblech mit Papierförmchen ausstatten. Den Teig darin gleichmäßig verteilen. Bei 180°C auf mittlerer Schiebleiste 20-25 Min. backen. Garprobe machen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ananas-Kokos-Muffins“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ananas-Kokos-Muffins“