Ananas-Kokos-Muffin

1 Std leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Mehl 250 g
Kokosraspeln 50 g
Backpulver 2 TL
Natron 0,5 TL
Ananas kandiert 200 g
Ei 1
Zucker 100 g
Butter 125 g
Buttermilch 150 ml
Für die Glasur: etwas
Puderzucker 75 g
Wasser 2 EL
Kokosraspeln 2 EL

Zubereitung

1.Für den Muffinteig: Mehl, Kokosraspeln, Backpulver und Natron mischen. Die kandierte Ananas klein schneiden und unter den Teig heben.

2.Als nächstes Ei, Zucker, Butter und Buttermilch gut zusammen verrühren. Die Mehlmischung zur Eimasse geben und nur so lange rühren bis die trockenen Zutaten feucht sind.

3.Den Teig in ein mit Papierförmchen ausgelegtes Muffinblech verteilen. Im vorgeheiztem Backofen E-Herd: 180°C ca. 30 Minuten backen. Die Muffinsanschließend noch ca. 10 Minuten im Blech ruhen lassen und dann erst aus der Form lösen und abkühlen lassen.

4.Puderzucker und Wasser verrühren bis es eine glatte Masse ist. Die Muffins damit großzügig bestreichen und mit Kokosraspeln bestreuen....fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ananas-Kokos-Muffin“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ananas-Kokos-Muffin“