Bananen-Kokos-Muffins

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Bananen 2 reife
Mehl 240 gr.
Backpulver 1 Teelöffel
Salz 1 Pr
Zucker 90 gr.
neutrales Öl 50 ml
Ei 1
Kokosmilch 150 ml
Kokosflocken 70 gr.
Für Deko
Puderzucker oder Schokoglasur etwas
außerdem
Papierförmchen 12

Zubereitung

1.Backofen auf 190° C vorheizen und das Muffinblech mit den Papierförmchen ausfüllen

2.Banane schälen und in kleine Würfelchen schneiden

3.In einer Schüssel das Ei verquirlen, das Öl und die Kokosmilch dazugeben und alles gut vermischen

4.In einer zweiten Schüssel das Mehl, Backpulver, Salz und die Kokosflocken vermischen

5.Nun die trockenen Zutaten und die Bananenstückchen zum Eigemisch geben und vorsichtig unterheben

6.Die Masse auf die 12 Förmchen verteilen und im Backofen ca. 15 Min. backen

7.Backofen ausschalten und die Muffins noch 5 Min. bei halb geöffneter Tür stehen lassen

8.Die Muffins auf einem Kuchendraht völlig auskühlen lassen und je nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben oder mit geschmolzener Schokolade verzieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananen-Kokos-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananen-Kokos-Muffins“