Bananen-Kokos-Muffins

Rezept: Bananen-Kokos-Muffins
5
6
4663
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 reife
Bananen
240 gr.
Mehl
1 Teelöffel
Backpulver
1 Pr
Salz
90 gr.
Zucker
50 ml
neutrales Öl
1
Ei
150 ml
Kokosmilch
70 gr.
Kokosflocken
Für Deko
Puderzucker oder Schokoglasur
außerdem
12
Papierförmchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.09.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1235 (295)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
48,7 g
Fett
8,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bananen-Kokos-Muffins

ZUBEREITUNG
Bananen-Kokos-Muffins

1
Backofen auf 190° C vorheizen und das Muffinblech mit den Papierförmchen ausfüllen
2
Banane schälen und in kleine Würfelchen schneiden
3
In einer Schüssel das Ei verquirlen, das Öl und die Kokosmilch dazugeben und alles gut vermischen
4
In einer zweiten Schüssel das Mehl, Backpulver, Salz und die Kokosflocken vermischen
5
Nun die trockenen Zutaten und die Bananenstückchen zum Eigemisch geben und vorsichtig unterheben
6
Die Masse auf die 12 Förmchen verteilen und im Backofen ca. 15 Min. backen
7
Backofen ausschalten und die Muffins noch 5 Min. bei halb geöffneter Tür stehen lassen
8
Die Muffins auf einem Kuchendraht völlig auskühlen lassen und je nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben oder mit geschmolzener Schokolade verzieren

KOMMENTARE
Bananen-Kokos-Muffins

Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
mit Kokos lecker...ich hoffe Du hast mir einen übrig gelassen ???)))) Bussiiiii
Benutzerbild von Test00
   Test00
Dein Name ist Programm. Leckerer kann man diese Muffins nicht backen. LG. Dieter
Benutzerbild von wastel
   wastel
ich liebe die kleinen Dinger -- LG Sabine
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Deine Muffins sehen verführerisch aus...diebe mir mal ein Stück :-) GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Eine herrliche Kombination! Ich habe heute auch Muffins gebacken. Es sind die ersten in meinem Leben... Kommt heute noch online als Dankeschön für die Topköchin und die treuen Kochfreundschaften! LG aus Berlin, Gudrun. :-)))
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
Wenn ich nicht sofort ein Muffin bekomme, dann passiert was

Um das Rezept "Bananen-Kokos-Muffins" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung