Bananen-Muffin mit flüssigem Kern

Rezept: Bananen-Muffin mit flüssigem Kern
44
38
5690
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
Mehl
60 g
Bananenmilch-Pulver
1 Messerspitze
Backpulver
2
Eier
75 g
Kakaohaltige Fettglasur
6
Muffin-Papierförmchen
1
Banane
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1402 (335)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
70,7 g
Fett
0,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bananen-Muffin mit flüssigem Kern

ZUBEREITUNG
Bananen-Muffin mit flüssigem Kern

1
Zuerst den Backofen auf 240°C vorheizen. Die Kakao-Glasur im Wasserbad schmelzen. Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
2
Mehl mit Backpulver mischen, Bananenmilchpulver, Salz und Eier dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Die geschmolzene Schokolade unterrühren. Nun die Hälfte des Teiges in die Muffin-Förmchen verteilen.
3
Die Banane schälen und in Scheibchen schneiden, die Hälfte der Scheiben in die Förmchen geben, den Rest Teig darauf verteilen und mit den restlichen Bananen belegen.
4
Nun die Muffin bei 240°C etwa 6-10 Minuten backen.

KOMMENTARE
Bananen-Muffin mit flüssigem Kern

Benutzerbild von klaus56
   klaus56
Hast Du toll hinbekommen. Gaaanz leckere 5*****. LG Klaus
Benutzerbild von HellyMcBelly
   HellyMcBelly
hmm klingt schon mal sehr lecker. ich liebe diese flüssigen küchlein. aber man hätte doch schon auf schokolade zurückgreifen können anstatt auf kakaohaltige fettglasur, bääääh. qualität und geschmack verschlechtern sich dadurch finde ich seht stark... aber das kann man ja ganz leicht selbst ändern.
Benutzerbild von 82kathrin
   82kathrin
ich liebe diese Muffin, 5*
Benutzerbild von schnulli4
   schnulli4
Genuss pur 5* GLG Steffi
Benutzerbild von Germanenweib
   Germanenweib
Boahhh ey da will ich doch glatt ins Bild springen! 5***** Oi Oi Oi

Um das Rezept "Bananen-Muffin mit flüssigem Kern" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung