Muffins: Bananen-Mandel-Muffins

30 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 14 Personen
Mehl 230 Gramm
Weizengrieß 20 Gramm
Zucker weiß 130 Gramm
Rohrzucker 120 Gramm
Backpulver 2 TL
Quark Magerstufe 250 Gramm
Milch 100 ml
Margarine 150 Gramm
Eier Freiland 2 Stück
Banane 1 Stück
Limette 2 Stück
Rohrzucker 50 Gramm
Mandeln gehackt 60 Gramm

Zubereitung

1.Muffinblech mit je zwei Papierformchen pro Mulde auslegen, zwei Silikonformen bereit stellen und Margarine schmelzen

2.Mehl, Grieß, Zucker weiß, Rohrzucker, Mandeln und Backpulver vermischen, anschließend mit Quark, Milch, Margarine, Eier zu einen homogenen Teig rühren

3.Den Teig mit 1 - 1 1/2 EL in die Muffinsförmchen geben, Banane schälen, in 0,5 cm dicke halbe Scheiben teilen und je drei Halbkreis auf und in die Muffinsrohlinge legen bzw. drücken

4.In vorgeheitzen Ofen bei 160 °C ca. 25 - 30 Minuten goldbraun backen

5.Limetten halbieren, auspressen und mit den Pohrzucker zu einer sirupartigen Flüssigkeit einkochen lassen

6.Die heißen aus den Ofen geholten Muffins sofort mit eine Holzspieß mehrfach einstecken und mit den Limetten-Zucker-Masse betäufeln, lauwarm in den Blech/Form auskühlen lassen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Muffins: Bananen-Mandel-Muffins“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muffins: Bananen-Mandel-Muffins“