kleine Marmorkuchen

10 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Margarine 150 g
Zucker 120 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier 2
Naturjoghurt 60 g
Eierlikör 4 EL
Mehl 170 g
Backpulver 2 gehäufte TL
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Zutaten für den dunklen Teig: etwas
Backkakao 2 gehäufte TL
Naturjoghurt 2 EL
Schokoladenstreusel 50 g

Zubereitung

1.Die Margarine schmelzen. Zucker, Vanillezucker, Eier, Salz, Joghurt und Eierlikör verrühren. Die flüssige Margarine dazugeben.

2.Das Mehl mit dem Backpulver und dem Vanillepuddingpulver vermischen und unter den Teig heben. Alles gut verrühren und in zwei Portionen teilen.

3.In eine Hälfte den Kakao, Joghurt und die Schokostreusel mischen.

4.Ein Muffinblech mit Muffinförmchen belegen und abwechselnd immer einen TL hellen und dunklen Teig in die Formen geben. Zum Schluss mit einem Zahnstocher 3 bis 4 mal kreisförmig durch das Förmchen gehen.

5.Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Umluft) ca. 20 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „kleine Marmorkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„kleine Marmorkuchen“