Schokoladenmuffins mit Baileys

20 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zartbitterschokolade 200 g
Mehl 250 g
Kakaopulver 30 g
Backpulver 0,5 Pk.
Butter weich 110 g
Staubzucker 100 g
Eier 2
Milch 150 ml
Baileys 25 ml
Vanillezucker 1 Pk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1603 (383)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
46,1 g
Fett
18,7 g

Zubereitung

1.1. Den Backofen auf 150° vorheizen. Die Zartbitterschokolade in kleine Stücke schneiden.(nicht zu klein)

2.2. Mehl, Backpulver und Kakaopulver in einer Schüssel gut vermengen.

3.3. In einer zweiten Schüssel die Butter cremig rühren und mit Zucker, Eier, Milch, Baileys und Vanillezucker gut verschlagen.

4.4. Die Mehlmischung und die Hälfte der Schokoladenstückchen nach und nach zur Buttermischung geben und alles verrühren, bis eine schön cremige Masse entstanden ist.

5.5. Die Muffinform für 12 Muffinss befetten oder mit Papierförmchen auslegen, dann den Teig in die Förmchen geben. Die restlichen Schokostückchen auf die Muffins geben.

6.6. Auf mittlerer Schiene bei 175° ca. 18 Minuten backen. Abkühlen lassen... und wirklich einfach nur genießen!!!!!!!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladenmuffins mit Baileys“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladenmuffins mit Baileys“