Ananas-Schoko-Muffins

10 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenmehl 100 Gramm
Weizen Vollkornmehl 100 Gramm
Backpulver 2 TL
Schokoraspeln 50 Gramm
Ananas Konserve 250 Gramm
Ei 1 Stück
brauner Zucker 150 Gramm
Sonnenblumenöl 100 ml
Joghurt 250 Gramm

Zubereitung

1.Das Mehl mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben und mit Schokoraspeln vermischen.

2.Ananas in kleine Stücke schneiden.

3.Ei, Zucker, Öl und Joghourt gut verrühren. Die Ananasstücke hinzufügen und untermischen. Zuletzt die Mehlmischung unterheben.

4.Den Teig in ein mit Förmchen ausgelegtes Muffinblech füllen und auf mittlerer Schiene bei 170°C ca. 20-25 Min. goldgelb backen.

5.Die Muffins kurz im Backblech ruhen lassen und dann zum Abkühlen aus den Förmchen nehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ananas-Schoko-Muffins“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ananas-Schoko-Muffins“