Ananas-Joghurt-Muffins

leicht
( 73 )

Weitere Rezepte

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eier 3
Zucker 125 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
weiche Butter 25 Gramm
Ananasjoghurt 150 Gramm
Zitronen-Aroma 0,5 Fläschchen
Mehl 150 Gramm
Backpulver 2 TL
Ananasstückchen 150 Gramm
Muffinsförmchen 12
Sahne 150 Gramm
Himbeermarmelade 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1015 (242)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
35,2 g
Fett
9,7 g

Zubereitung

1.Muffinsblech mit den Förmchen auslegen. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2.Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Nach und nach Butter, Joghurt und Zitronenaroma einrühren. Mehl und Backpulver auf die Creme geben und kurz unterheben. In die Förmchen füllen und mit den Ananasstückchen belegen.

3.Die Muffins ca 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

4.Sahne steifschlagen und die Marmelade leicht erwärmen. Sahne in einen Spritzbeutel füllen. Tupfen auf die Muffins setzen und mit Marmelade beträufeln.

Auch lecker

Kommentare zu „Ananas-Joghurt-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 73 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ananas-Joghurt-Muffins“