Maulwurf-Muffins

leicht
( 90 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eier 2
Zucker 100 Gramm
Öl 80 ml
gemahlene Haselnüsse 60 Gramm
Backkakao 60 Gramm
Backpulver 2 TL
Schmand 125 Gramm
Milch 250 ml
Dessertcreme Stracciatella 1 Päckchen
Banane 1
Schokoraspeln- oder flocken 2 EL
Muffinsförmchen 12

Zubereitung

1.Muffinsblech mit den Förmchen auslegen. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2.Eier mit Öl und Zucker schaumig schlagen. Mehl, Nüsse, Kakao und Backpulver vermischen. Unter die Eicreme rühren. Zuletzt Schmand einrühren. In die Förmchen füllen und 20-25 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

3.Die Muffins mit einem Teelöffel etwas aushöhlen. Die Kuchenkrümel fein zerböseln und mit den Schokoraspeln vermengen. Die Dessertcreme mit 250 ml Milch anrühren. Banane kleinschneiden und unterrühren.

4.Die Creme in die Muffins füllen. Mit den Schokokrümeln bestreuen und etwas andrücken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maulwurf-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 90 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maulwurf-Muffins“