Muffins: Ananas-Kokos-Törtchen

40 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Weizenvollkornmehl 90 Gramm
Löffelbiskuit aus Biskuitmasse 100 Gramm
Kokosraspeln 50 Gramm
Backpulver 1 TL
Natron 0,5 TL
Rohrzucker 120 Gramm
Ananas Konserve abgetropft 300 Gramm
Naturjoghurt 250 Gramm
Sonnenblumenöl 80 ml
Rum-Aroma 0,5 Fläschchen
Ei 1 Stück

Zubereitung

1.Von den Ananasstücken 24 Stück zur Seite stellen und Ofen auf 180 °C vorheizen

2.Löffelbiskuit fein mahlen und mit Weizenvollkornmehl, Kokosraspeln, Backpulver, Natron und Rohrzucker mischen sowie Ei, Sonnenblumenöl und Naturjoghurt dazu geben

3.Alles gut verrühren sowie Ananas und Rum-Aroma unterheben

4.Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und je 2 1/2 EL Rührteig hineingeben sowie je zwei Ananasstücke auf jedes Muffin legen

5.In Ofen bei 180 °C ca. 25 Minuten goldbraun backen

Auch lecker

Kommentare zu „Muffins: Ananas-Kokos-Törtchen“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muffins: Ananas-Kokos-Törtchen“