Sommererinnerungen

15 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 200 gr.
Zucker weiß 175 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier Freiland 5
Mehl 350 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Ananassaft von einer Dose Ananaswürfel 150 ml
für die Streußel: etwas
Mehl 150 gr.
Zucker weiß 80 gr.
Kokosraspel 120 gr.
weiche Butter 125 gr.
Prise Salz etwas

Zubereitung

1.Mit Butter, Zucker und Vanillezucker eine Schaummasse herstellen, Eier einzeln einrühren, Mehl und Backpulver mischen und unterheben. Ananaswürfel abtropfen lassen, Saft auffangen und evtl auf 150 ml mit Wasser aufgießen und in den Teig einrühren.

2.Teig auf ein gefettetes und bemehltes Blech streichen, Ananasstücke darauf verteilen.

3.Aus den Zutaten für die Streußel selbige herstellen und über den Ananasstücken verteilen. Mit Schokostreußel bestreuen.

4.Im vorgeheizten Ofen bei ca. 200°C ca. 30 Minuten backen.

5.Leichte Variante von meinem Ananas-Kokos-Traum

Auch lecker

Kommentare zu „Sommererinnerungen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sommererinnerungen“