Versunkene Ananas "Pfingsten"

1 Std 15 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter 125 gr.
Zucker 125 gr.
Eier 3
Salz 1 Prise
Ananassaft 3 EL
Mehl 150 gr.
Speisestärke 50 gr.
Backpulver 2 TL
Orangenaromafläschchen 1
Ananas Konserve abgetropft-etwas Saft auffangen+kleinschneiden 1 Dose
etwas Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Ofen vorheizen (Umluft 150°C) und eine Springform einfetten.

2.Mehl,Stärke und Backpulver mischen.

3.Butter,Zucker,Eier,Salz,Aroma und Saft schaumig schlagen und dann nach und nach die Mehl- Mischung unterrühren.

4.Die Masse in die Form füllen, Ananas gleichmäßig darüber verteilen, mit einem Löffel etwas eindrücken und ca. 50 Min. backen. Ofen ausmachen und den Kuchen noch ca. 10 Min. drinlassen.

5.Nach dem Abkühlen den Kuchen aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Versunkene Ananas "Pfingsten"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Versunkene Ananas "Pfingsten"“