Schweinefilet mit Rotweinpflaumen

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Trockenpflaumen entsteint 150 g
Rotwein trocken 0,5 l
Zimtstange 0,5
Zucker etwas
Schweinefilet 800 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Butter 2 EL
Fleischbrühe 1 TL
Crème fraîche 100 g
Sahne 100 g
Mehl 40 g
Aprikosenmarmelade 1 EL
Champignons 1 Dose

Zubereitung

1.Die Pflaumen mit Rotwein, Zimt und Zucker mischen, einmal aufkochen lassen und über Nacht kalt stellen.

2.Das Filet von allen Seiten salzen und pfeffern und in der Butter rundum anbraten. 1 Tasse Wasser und die Brühe zum Fleisch geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Min. schmoren lassen.

3.Das Filet herausnehmen und zugedeckt warm stellen. In den Bratensud Sahne und Creme fraiche einrühren und aufkochen. Mehl mit Wasser glatt rühren und Soße damit eindicken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Marmelade und abgetropfte Champignons zugeben. Pflaumen zugeben und mit Salz, Pfeffer und Pflaumen-Marinade nochmals abschmecken.

4.Filet in ca 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und mit der Soße übergießen.

5.TIPP: Dazu schmecken Kartoffelrösti oder Spätzle.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Rotweinpflaumen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Rotweinpflaumen“