Huhn mit Zuckererbsen – Wan Dou Ji Pian

30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hühnerbrustfilet, frisch, ohne Haut 250 g
Sonnenblumenöl 4 EL
Für die Marinade:
Ei, Größe S, nur das Eiweiß 1
Sojasauce, light 1 EL
Speisestärke, (z.B. Maizena) 1 EL
Für das Gemüse:
Zwiebel, braun 1 mittelgrosse
Frühlingszwiebel, frisch 1 kleine
Ingwer, frisch oder TK 10 g
Zuckerschoten, grün, frisch 40 g
Zum Abschmecken:
Reiswein, dunkel, (Arak Masak, z.B. Shuang Lung) 1 EL
Pfeffer, weiß, frisch aus der Mühle 1 TL (gestrichen)
Hühnerbrühe, Kraftbouillon 1 Prise
Zum Binden:
Tapiokamehl 1 TL
Reiswein, dunkel 1 EL
Orangensaft 2 EL
Außerdem:
Sesamöl, hell 2 TL
Zum Garnieren:
Tomaten 2 mittelgrosse
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
420 (101)
Eiweiß
20,2 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
0,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Das Hühnerfleisch waschen, trocken tupfen und quer zur Faser in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Zutaten für die Marinade homogen mischen und das Hühnerfleisch bis zum Gebrauch marinieren.

2.Die Zwiebel schälen, ein beiden Enden kappen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Frühlingszwiebel und den frischen Ingwer waschen und schälen. Beides in sehr kleine Stücke hacken. Die Zuckerschoten waschen, an beiden Enden kappen und dabei die Fäden auf beiden Seiten abziehen. Größere Schoten quer halbieren, kleinere belassen. Das Tapiokamehl im Reiswein auflösen und den Orangensaft untermischen.

3.Das Sonnenblumenöl in einem Wok bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Die Hühnerstücke samt Marinade zugeben und 90 Sekunden pfannenrühren. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und das Öl in den Wok abtropfen lassen. Zwiebel, Frühlingszwiebel und Ingwer zugeben und kurz anbraten. Hühnerstücke und Zuckerschoten und 1 Minute pfannenrühren.

4.Mit Reiswein, Pfeffer und Hühnerbrühe abschmecken. Das Tapioka-Gemisch untermischen und binden lassen. Auf die Servierschalen verteilen und das Sesamöl darüber träufeln. Garnieren und mit Reis servieren und genießen.

Auch lecker

Kommentare zu „Huhn mit Zuckererbsen – Wan Dou Ji Pian“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Huhn mit Zuckererbsen – Wan Dou Ji Pian“