25 Zuckererbsen Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Zuckererbsen Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Wildlachsfilet TK 2 Stück a 125 g
  • grobes Meersalz aus der Mühle
  • Butter
  • große, grüne Chilischote
  • flüssiger Honig
  • Zitronensaft
  • Sesamöl
  • rote Chiliflocken
  • Zuckererbsen geputzt
  • Salz
  • Butter
  • grobes Meersalz aus der Mühle
  • bunter Pfeffer aus der Mühle
  • kleine Tomate halbiert zum Garnieren
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kabeljau Filets 250 g
  • Kurkuma
  • Mehl
  • Abrieb von einer Zitrone
  • Zitronensaft von einer halben Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 4 EL Erdnussöl
  • Siehe Rezept httpwwwkochbarderezept463828Moehren-Ingwer-Stampfhtml
  • Möhren
  • halbe Zwiebel ca 50g
  • Butter
  • Ingwer ca 20 g
  • Koriandersaat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Brühe 1 TL instant
  • Siehe Rezept httpwwwkochbarderezept463835Zuckererbsen-mit-Moehrenbluetenhtml
  • ZuckererbsenZuckerschoten
  • Möhrenblüten
  • Zwiebel ca 50 g
  • Brühe 1-2 TL instant
  • Salz
  • Pfeffer
  • Ketchup manis
  • Tomate
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Hühneroberschenkel gekocht
  • Eier Freiland
  • Gewürzgurken Sauerkonserve
  • Erbsen grün Konserve
  • Zwiebel rot
  • Pflanzenöl
  • Senf mittelscharf
  • Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Lammfilet
  • Öl
  • Zwiebel gewürfelt
  • Kirschsaft
  • Rotwein
  • Lammfond
  • Kirschen aus dem Glas
  • Creme fraiche
  • Kartoffeln festkochend
  • Rosmarinzweige
  • Olivenöl
  • Zuckererbsen
  • Meersalz
  • Pfeffer rot
  • Salz
  • Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schweinefilet
  • Frühlingszwiebeln
  • Zuckererbsen
  • Zuckerschoten
  • Karotten
  • Kohlrabi frisch
  • Butter
  • Mehl
  • Sahne
  • Zucker
  • Blätterteigpastetchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilienblatt frisch
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Hühnerkeulen
  • Kräutersalz
  • Paprika scharf
  • Knoblauchzehen
  • Butter
  • Bratenschlauch
  • Reis
  • Butter
  • Salz
  • Vegeta Gewürz
  • Schalotte
  • Safranfäden
  • Erbsen
  • Butter
  • Salz
  • Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Lachsfilet Sushi-Qualität
  • Honig
  • Olivenöl
  • Zitronensaft
  • Sojasoße
  • Thunfischfilet Sushi-Qualität
  • Knoblauchzehe
  • Ingwer
  • Akazienhonig
  • Balsamico
  • Sojasoße
  • Sesamöl
  • Currypaste rot
  • Koriander
  • Zitronen
  • Salz
  • Zucker
  • Honig
  • Zimt
  • Nelken
  • Korianderkörner
  • Vanille
  • Safran
  • Hühnerbrühe
  • Schalotte
  • Paella-Reis
  • Weißwein
  • Zuckerschoten
  • Möhren
  • Sesamöl
  • Sesam
  • Austernpilze
  • Schalotte
  • Knoblauchzehe
  • Erbsen tiefgefroren
  • Butter
  • Sahne
  • Wasabi
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zuckererbsen frisch
  • Butter
  • Zucker
  • Basilikumblätter
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Blumenkohl-Röschen
  • Salz
  • Zucker
  • Milch - etwa 100 ml
  • Zuckererbsen
  • Markenbutter
  • Salz
  • Wasser
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kartoffel mehlig kochend
  • Milch
  • Butter
  • Salz und Pfeffer
  • Wasabi-Creme
  • Lachsforellenfilet
  • Schinken
  • Paprika
  • Salz und Pfeffer
  • Pflanzenöl
  • Butter
  • Zuckererbsen frisch
  • Cherrytomaten
  • Butter
  • Salz und Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • ZuckererbsenZuckerschoten
  • Möhrenblüten
  • Zwiebel ca 50 g
  • Butter
  • Brühe 1-2 TL instant
  • Salz
  • Pfeffer
  • Ketchup manis
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kartoffeln
  • Seelachsfilet
  • Zuckererbsen
  • Zwiebel
  • Zitrone
  • Butter
  • Serranoschinken
  • Salbei
  • Senf
  • Sahne
  • Milch
  • Zucker
  • Gemüsebrühe
  • TK-Petersilie
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Seeteufelbäckchen
  • Zuckererbsen frisch
  • Süsskartoffel
  • spanische Minze
  • Zitronenpfeffer, Salz
  • Olivenoel
  • Zitrone
  • Butter
  • Mehl
  • Ei
  • Kondensmilch
  • Salz und Rosmarinpulver
  • Pflanzenoel
  • Pfefferminzlikör
  • Pinienkerne geröstet
  • Fischfond
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Hühnerbrustfilet
  • Sojasoße hell
  • Eiweiß
  • Speisestärke
  • Reiswein
  • Zwiebel
  • Frühlingszwiebel
  • Ingwer 1 cm
  • Zuckererbsen
  • Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle weiß
  • Sesamöl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Sojasoße dunkel
  • Ingwer gerieben
  • Rindfleisch
  • Erdnussöl
  • Zuckerschoten
  • Gemüsepaprika rot frisch
  • Stärke
  • Rindfleischbrühe
  • Sojasoße dunkel
  • Sesamöl
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • >

Süßes und gesundes Gemüse: Zuckererbsen

Ihr Name besagt schon, was sie auszeichnet: Zuckererbsen haben einen deutlich süßen Geschmack. Nicht nur ihr hoher Zuckergehalt unterscheidet sie von anderen Erbsensorten. Die zarten jungen Zuckererbsen werden mitsamt ihrer Schoten geerntet und gegessen. Daher ist auch häufig von Kaiser- oder Zuckerschoten die Rede, wenn es um diese äußerst gesunden Hülsenfrüchte geht. Sie sind eiweißreich und enthalten neben Vitaminen auch eine Menge Mineral- und Ballaststoffe.

Gut zum Einfrieren geeignet

Frische Zuckererbsen sind glänzend, knallgrün und knackig. Fleckige und verfärbte Früchte sollten Sie besser nicht einkaufen. In der Küche macht das Gemüse kaum Arbeit. Von den gewaschenen Schoten müssen nur die seitlich wachsenden Fäden entfernt werden. Um die kurze heimische Saison zu verlängern, können sie Zuckererbsen problemlos einfrieren. Einfach kurz blanchieren, abschrecken und dann in den Kälteschlaf befördern. Nach dem Auftauen sind sie ebenso vielseitig verwendbar wie frische Schoten.
Empfehlung