Geflügelsalat mit Zuckererbsen

20 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühneroberschenkel gekocht 4 Stück
Eier Freiland 2 Stück
Gewürzgurken Sauerkonserve 3 Stück
Erbsen grün Konserve 1 Dose kl.
Zwiebel rot 0,5 Stück
Pflanzenöl 0,25 Liter
Senf mittelscharf 1 TL
Knoblauchzehe 0,5 Stück
Pfeffer etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Hühnerschenkel kochen, von Haut und Knochen befreihen um sie dann in mundgerechte Stücke zu schneiden.

2.Die Gewürzgurken scheibeln und die Erbsen abgespühlt, zusammen mit den Zwiebelwürfeln in eine mit einer halbierten Knoblauchzehe ausgeriebenen Schüssel geben.

3.Eins der Eier hart kochen und Achteln.

4.Von der dem anderen Ei, dem Senf und Öl eine Sekundenmajonaise (siehe mein Rezeptbuch) fertigen und unter den Salat heben.

5.Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Eierachteln garniert kalt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügelsalat mit Zuckererbsen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügelsalat mit Zuckererbsen“