Blumenkohl mit Zuckererbsen ...

15 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blumenkohl-Röschen 4 große
Salz 1 Teelöffel
Zucker 1 Teelöffel
Milch - etwa 100 ml 1 Schuss
Zuckererbsen 200 g
Markenbutter 30 g
Salz 1 Prise
Wasser 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
569 (136)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
10,8 g
Fett
9,1 g

Zubereitung

1.Für die Blumenkohl-Röschen reichlich Wasser mit Salz, Zucker und Milch aufkochen, das Gemüse dazugeben und in etwa 8 Minuten garen - die Röschen sollen noch etwas "Biss" haben.

2.Gleichzeitig in einem kleinen Topf die Butter mit einer Prise Salz braten, bis sie beginnt, Farbe zu nehmen. In diesem Moment die Zuckererbsen dazugeben, kurz andünsten, Wasser zufügen, einen Deckel aufsetzen und bei milder Hitze etwa 4 Minuten garen.

3.Die Erbsen noch einmal abschmecken, dann mit einem Schaumlöffel in eine angewärmte Servier-Schüssel geben, den abgetropften Blumenkohl daraufsetzen und diesen mit dem Butter-Schmorsud der Erbsen beschöpfen. So entsteht in wenigen Minuten ein besonders feines Beilagen-Gemüse.

4.Ich habe es zu "Putenschnitzelchen exotisch" (das Rezept kommt noch) mit "Butter-Mandel-Reis" (steht schon in meinem Kochbuch) serviert.

5.Anmerkung: den Rest vom Blumenkohl-Kopf habe ich für ein Creme-Süppchen verwendet - es wird ja nix weggeworfen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blumenkohl mit Zuckererbsen ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blumenkohl mit Zuckererbsen ...“