Blumenkohlsuppe mit Speckstreifen

leicht
( 89 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blumenkohl frisch / ca. 700 g 1 kleiner
Kartoffeln mehlig 3
Zwiebel 1
Butter 2 EL
Currypulver 3 TL
Gemüsebrühe-Pulver 3 TL
Linsen rot 150 g
Schlagsahne 200 g
Erbsen grün tiefgefroren 150 g
Speck durchwachsen geräuchert 100 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
896 (214)
Eiweiß
10,6 g
Kohlenhydrate
15,5 g
Fett
12,2 g

Zubereitung

1.Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. Kartoffeln und Zwiebeln schälen, waschen und in beides in kleine Würfel schneiden. In einem großem Topf die Butter schmelzen und darin den Blumenkohl, Kartoffeln und Zwiebeln andünsten mit Currypulver bestäuben und weiter dünsten.

2.Nun ca. 1 1/4 Liter Wasser dazu und aufkochen lassen. Alles ca. 20 Minuten köcheln lassen. Ich hab nach ca. 5 Minuten einige Blumenkohröschen raus genommen um sie später wieder in die Suppe als Einlage zu geben. Die roten Linsen in reichlich Wasser ca. 10 Minuten garen, abgießen und gut abtropfen lassen.

3.Jetzt die Suppe (Zwiebeln, Kartoffeln, Blumenkohl) mit einem Mixstab pürieren bis alles zerkleinert ist. Nun die Suppe krätig würzen mit Salz, Peffer und wenig Zucker. Jetzt die Schlagsahne, Erbsen und den vorgegarten Blumenkoh dazu geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen, dann nach ca. 2 Minuten die roten Linsen dazu geben.

4.Den Speck in feine Streifen schneiden und diesen in eine kalte Pfanne geben und langsam heiß werden lassen und den Speck knusprig ausbraten. Diese Streifen kann dann jeder so viel er möchte über die Suppe geben.

Auch lecker

Kommentare zu „Blumenkohlsuppe mit Speckstreifen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 89 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blumenkohlsuppe mit Speckstreifen“