Feines Blumenkohlgemüse ...

20 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blumenkohl frisch 0,5
Wasser 0,5 Liter
Salz 1 Teelöffel
Zucker 1 Teelöffel
Dosenmilch 2 Esslöffel
Butter, etwa walnussgroß 1 Stück
Soße: Für die
Butter 30 g
Mehl 30 g
Blumenkohl-Sud 250 ml
Sahne 100 ml
Pfeffer, Salz, Muskat etwas
Brühwürfel 1

Zubereitung

Vorbereitung:
2 Min
Garzeit:
18 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Den Blumenkohl in nicht zu kleine Röschen teilen. Das Wasser mit Salz, Zucker, Dosenmilch und Butter aufkochen, die Röschen hineingeben und etwa 4 Minuten darin garen. Alles durch ein Sieb gießen, den Kochsud dabei auffangen und 250 ml davon abmessen.

2.Das Mehl in der Butter bei Mittelhitze etwa 3 Minuten hell durchschwitzen, dann nach und nach unter ständigem Rühren die Flüssigkeiten zugeben, mit Pfeffer, Salz, und Brühwürfel würzen, einen Deckel aufsetzen und die Soße etwa 5 Minuten köcheln lassen.

3.Jetzt die Blumenkohl-Röschen in die Soße geben und noch etwa 2 bis 3 Minuten fertiggaren. Mit frisch geriebener Muskatnuss gewürzt servieren.

4.Zu diesem Gemüse paßt alles, was kurz gebraten wurde - wie Schnitzel, Frikadellen, Bratwurst usw., usw., - wir hatten ein Putenschnitzel und kleine Neue Pellkartoffeln dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feines Blumenkohlgemüse ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feines Blumenkohlgemüse ...“