Entrecote

1 Std 10 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Entrecote 250 Gramm
Spargelstangen 5 Stück
Zwiebel rot 0,5 Stück
Rotwein 1 Schuss
Rinderbouillon 1 Tasse
Wacholderbeeren 6 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Butterschmalz 100 Gramm
Rosmarin getrocknet 0,25 Teelöffel
Rauchsalz 1 Messerspitze
Meersalz grob etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1076 (257)
Eiweiß
11,4 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
23,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
6 Min
Gesamtzeit:
1 Std 16 Min

1.Das Steak auf Raumtemperatur bringen.

2.Wacholder sowie den Pfeffer im Mörser grob zerstoßen und das Steak damit von beiden Seiten würzen damit es noch etwas durchziehen kann.

3.Jetzt die Zwiebel in Ringe Schneiden , die Stielpfanne mit dem Schmalz auf Temperatur bringen um das Fleisch bei hoher Temperatur auf jeder Seite ca. 3 Minuten zu braten (mit den beiden Knoblauchhälften die Temperatur testen, müssen richtig im Fett perlen) um dann das vorher noch gesalzene Steak in die Pfanne zu geben.

4.Beim Wenden des Steaks werden dann die Spargelstangen und Zwiebelringe zugegeben und mit angebraten.

5.Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und sofort fest in Alufolie wickeln und ruhen lassen.

6.Den Bratensaft mit Rotwein ablöschen, die Brühe zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

7.Ich habe es auf Bauernbrot mit dem Sösschen übergossen genossen, gehen aber auch Pommes oder Kroketten dazu!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entrecote“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entrecote“