Rib Eye Steak mit Röstzwiebeln und Rosmarinkartoffeln

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rib Eye Steaks:
gut abgehängte Rip Eye Steaks a. 300 g 2
Knoblauchpfeffer etwas
Rapsöl etwas
Steaker 1
Röstzwiebeln:
Zwiebel in Ringe 1
Mehl 1 EL
Rapsöl zum ausbacken etwas
Salz etwas
Rosmarinkartoffeln:
kleine Kartoffeln neu 800 g
Rosmarin gehackt 1 Stengel
Salz und Pfeffer etwas
Rapsöl 1 EL
Bratensaft:
Wasser 1 Schluck
Bratensaft von den Steaks etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1285 (307)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
18,1 g
Fett
25,2 g

Zubereitung

Steaks:

1.Steaks mit einem Küchenkrepp abtupfen. Mit dem Steaker von jeder Seite steaken! Das Gute an einem Steaker ist der Vorteil dass es das Fleisch sehr zart macht. Also wenn das Steakt noch nicht so reif ist, beschleunigt es das ganze um Tage!!!

2.Steak etwas ölen und mit Knoblauchpfeffer würzen! Abdecken und bis zum anbraten in den Kühlschrank stellen!

Röstzwiebeln:

3.Zwiebelringe gut einmehlen. Nebenher Öl in einem Topf erhitzen. So ca. 3 cm hoch! Zwiebeln darin goldbraun anrösten! Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und salzen! Beiseite stellen!

Rosmarinkartoffeln:

4.Ich benutze dafür immer meinen Actifry von Tefal. Geht aber genauso gut im Ofen! ( 200 Grad, 45 Min.) So also zu den Kartoffeln, Säubern und halbieren! Ein EL öl dazugeben. Wer sie im Ofen macht gleich Rosmarin, Salz und Pfeffer dazugeben und beim Aktifry nur Rosmarin! Im Aktifry ca. 30 Minuten backen! Oder siehe Oben Ofen!

Steaks:

5.Öl in einer guten Fleischpfanne richtig heiß erhitzen! Steaks hineingeben und von jeder Seite 4 Minuten scharf anbraten!

Backofen auf 50 Grad vorheizen!

6.Steaks in Alufolie packen und noch für 10-15 Minuten in den warmen Ofen geben zum nachziehen!

Bratensaft:

7.Bratensaft einfach mit etwas Wasser gut aufkochen und verrühren! Das wars schon! :-D

ALLES SERVIEREN!!! :-D

8.WAR DOCH GANZ LEICHT! ODER?! ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rib Eye Steak mit Röstzwiebeln und Rosmarinkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rib Eye Steak mit Röstzwiebeln und Rosmarinkartoffeln“