Leichte Spargelsuppe mit Karotten

20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargelwasser, frisch oder TK, (s. Anmerkung) 500 g
Spargel, frisch, weiß oder grün 150 g
Karotte 30 g
Petersilie, glatt, frisch oder TK 2 EL
Aji-No-Moto, (hochreines, pflanzliches Glutamat) 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
5 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Den Spargel und die Karotte waschen und schälen. Den Spargel quer in ca. 1 cm breite Stücke und die Karotte quer in dünne Scheiben schneiden.

2.Das Spargelwasser erhitzen und die Karottenscheiben zugeben. 1 Minute köcheln, dann die Spargelstücke zugeben und 3 Minuten köcheln. Die Suppe mit Glutamat oder Salz abschmecken und auf die Servierschalen verteilen. Mit kleingehackter Petersilie bestreuen und gut warm servieren.

Anmerkung:

3.Um Spargelwasser zu bekommen, sollte man den Spargel für ein Spargelgericht mit möglichst wenig Wasser kochen, dem 2 g Hühnerbrühe, Kraftbouillon pro 100 ml beigefügt wurden. Dazu empfiehlt sich eine möglichst große Pfanne mit Deckel zu verwenden. Das abgekühlte Kochwasser tieffrieren und am besten mehrmals zum Spargelkochen verwenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leichte Spargelsuppe mit Karotten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leichte Spargelsuppe mit Karotten“