Party/Fete: SPARGEL-SCHINKENRÖLLCHEN

30 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 30 Personen
gekochter Hinterschinken 30 Scheiben
Fleischsalat -vom Metzger- 500 gr.
Spargelstangen -eingefroren- 60 Stk.

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.Ich habe die Spargelstangen schon am Vortag gekocht, damit sie gut auskühlen können. (Man kann natürlich auch Spargel aus dem Glas nehmen) Auch in diesem Fall habe ich für die Spargelröllchen den Fleischsalat vom Metzger genommen. (die Zutaten werden dort sehr klein verarbeitet)

2.WICHTIG für die eingefrorene Variante: Wasser mit Salz und etwas Zucker zum Kochen bringen. (wie bei frischem Spargel) NIEMALS den Spargel vorher auftauen....er wird wie Gummi....und schmeckt auch so.

3.GENERELL für die Zubereitung von tiefgefrorenem SPARGEL: Erst wenn das Wasser s p r u d e l n d kocht, die Spargelstangen aus dem Gefrierfach nehmen und in das kochende Wasser geben. Portionen klein halten, damit das Wasser schnell wieder kocht. Den Spargel mit Biss garen....geht e t w a s schneller als bei frischem Spargel.

4.Spagel zum abkühlen auf eine Siebunterlage geben und gut abtropfen und auskühlen lassen. Spargelstangen aus dem Glas ebenfalls sehr gut abtropfen lassen, verwässern sonst den Geschmack.

5.Kochschinkenscheiben auf einer Unterlage ausbreiten....und an das untere Ende 2 TL Fleischsalat geben. 2 Spargelstangen hineinlagen.....und so fest wie möglich aufrollen. Die Schinkenröllchen dicht an dicht auf einer Platte anrichten. Mit Remoulade (Majonäse) aus der Tube jedes Röllchen betupfen. Eine kleine Cornichonscheibe in den Tupfen setzen.

6.BUFETTPORTIONEN werden etwas weniger berechnet. Bitte darauf achten......sonst bleibt zu viel übrig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Party/Fete: SPARGEL-SCHINKENRÖLLCHEN“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Party/Fete: SPARGEL-SCHINKENRÖLLCHEN“